Veronika Thieme

Veronika Thieme wurde 1976 in Arbon/Schweiz am Bodensee geboren.
Sie studierte zunächst Medizin an der FU Berlin, von 1998 bis 1999 besuchte sie die internationale Schauspielschule École Philippe Gaulier in London und studierte bei Performern des: „Theatre de Complicite“, London. Von 2004 bis 2008 folgte ein Studium der zeitgenössischen Puppenspielkunst an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin mit Diplomabschluss.Seitdem ist sie als Gast an Stadttheatern und als freischaffende Schauspielerin und Puppenspielerin auf internationalen Festivals im In- und Ausland tätig. Sie arbeitet hierbei zusammen u.a. mit Suse Wächter, Michael Vogel (Familie Flöz), Jochen Menzel und Pierre Schäfer (Theater Handgemenge bzw. Schäfer-Thieme- Produktionen), Ulrike Langenbein (Handmaids Berlin),sowie an Institutionen wie z.B. dem Deutschen Theater Berlin, Schauspielhaus Hamburg, Deutsches Nationaltheater Weimar/Kunstfest Weimar, Kampnagel Hamburg, Ballhaus Ost Berlin, FFT Düsseldorf, Theater/Oper Dortmund, Schaubude Berlin, Theater an der Parkaue Berlin, Staatstheater Hannover, Theater Freiburg, Theater Dessau/Kurt Weill Fest Dessau, Neues Theater/Puppentheater Halle, Puppentheater Magdeburg.

WERDEGANG

1996-2004 Studium der Humanmedizin an der FU Berlin
1998 bis 1999 internationale Schauspielschule für physical theater: École Philippe Gaulier in London, Studium bei Performern des „Theatre de Complicite“ in London
1999- 2004 stud. Mitarbeiterin Reformstudiengang Medizin, Trainerin für ärztliche Kommunikation im Simulationspatientenprojekt Charité, Berlin
2004 bis 2008 Studium der zeitgenössischen Puppenspielkunst an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin mit Diplomabschluss.
Seitdem ist sie als freischaffende Schauspielerin und Puppenspielerin, Dozentin und als Gast an Stadttheatern und auf internationalen Festivals im In- und Ausland tätig.
2009-2011 Projektleiterin TUSCH für die HfS Ernst-Busch und Paul-Dohrmann-Schule, Kreuzberg, 2 Abschlusspräsentationen im Podewil, Berlin
2015 arbeitete sie erstmals als Dozentin an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin
2017 als künstlerische Beraterin in der Personalentwicklung im Rahmen der „Perspektive Juist“ tätig.
2020 Gründung Compagnie Quadriga
Spielzeit 2020/21 und 2021/22 Residenz als Mitglied der freien Gruppe „Quadriga“ am Societätstheater Dresden.

Preise: 2009 Homunculus, Nachwuchspreis Hohenems, Österreich2009 und 2013 Nomminierung Grünschnabel, Nachwuchspreis Figura-Festival Baden, Schweiz

Festivals Auswahl: Figurentheaterfestival Nürnberg-Erlangen, Imaginale Baden-Württemberg, Homunculus Hohenems/A, Dreizurdritten, Wien/A, La Strada, Graz, Figura, Baden/CH, Theater Agora, St. Vith, Belgien, Internat. Figurentheaterfestival Luxembourg

Veronika Thieme lebt mit ihren 2 Kindern und Familie in Berlin.

www.veronikathieme.de